Diese Materialien verwenden wir

3D-Folie

Unsere 3D-Folie ist eine gegossene Folie, die speziell für Fahrzeugverklebungen entwickelt wurde. Sie lässt sich Anfangs noch gut repositionieren. Das speziell entwickelte Klebesystem verstärkt die Haftung erst nach kräftigem Festdrücken der Klebefläche. Die Folie erreicht erst im Verlauf von einigen Stunden ihre Endfestigkeit.

Sie lässt sich auch in stark 3D-verformte Untergründe einarbeiten. Aufgrund ihrer reduzierten Rückstellkräfte verbleibt die Folie inklusive des abgestimmten Laminats auf den Wölbungen Ihrer Autospiegelschalen. Die Folie lässt sich mit Wärme wieder ablösen.

So sieht ein fertig bezogener Autospiegel aus. Die Folie lässt sich sehr gut auch um tiefe Kanten ziehen.

Materialeigenschaften- & Vorteile:

Extrem elastisch und verformbar, daher auch für tiefe Sicken und scharfe Abwinklungen geeignet.
Klebstofftechnologie für einfaches Positionieren großer Grafiken.
Wiederablösbar (mit Wärme).
Hervorragende Abdeckung kontrastreicher Untergründe durch grau eingefärbten Klebstoff.
Funktionsdauer: Je nach Verlegequalität über 12 Jahre.
Waschstraße: Nach sachgemäßer Verlegung waschstraßengeeignet.

Technische Daten - Produkteigenschaften:

Klebstoff Folie: Druckaktivierbar, positionierbarer (Controltac) Acrylatklebstoff.

Klebstoff Laminat: Druckaktivierbar, transparent, Acrylatklebstoff.

Schutzpapier: 150 g/m² Kraftpapier, einseitig PE-beschichtet.

Besonderheiten: Neue, spezielle Formulierung reduziert die Rückstellkräfte und macht die Folie besonders elastisch und verformbar. 50% Dehnung ist ohne auffälligen Klebkraftverlust gut erreichbar.

Geeignete Oberflächenformen: Flache, einfache und dreidimensional gebogene Untergründe mit Sicken und Nieten; besonders geeignet für Fahrzeugverklebungen.

Geeignete Substrate: Lack und Aluminum; weitere Untergründe, wie Chrom & Glas. Verklebetemperatur (Untergrund und Umgebung):
+15 °C bis +25 °C

Temperaturbeständigkeit: -60 °C bis +107 °C

Formstabilität: Kein Schrumpf messbar.

Video über den ersten Weißbier-Einschenker im feien Fall.